Daniela Walther

Daniela Walther absolvierte ihre Ausbildung für Bühentanz und Tanzpädagogik am Ballettförderzentrum
Nürnberg e.V.  Das Student Teaching Certificate der Royal Academy of Dance schloss sie mit der Bestnote „Distinction“ ab.


Sie ist ausgebildete Theaterpädagogin (BuT) und besuchte hierfür die LAG Theaterpädagogik Baden-Württemberg e.V.


2006 brachte sie mit ihrem Partner Torsten Temme (+) ihr erstes abendfüllendes Tanztheaterstück („Soul Happy Hour“, Compagnie tanzbar) auf die Bühne, weitere folgten.


Sie choreografierte für Theater- und Musicalproduktionen (Schauspiel Stuttgart, Schaubühne Sindelfingen, Flying Dutchman Productions). 2012 rief sie das Theater Querformat ins Leben, eine offene Theatergruppe, die soziokulturelle Projekte mit jugendlichen Schauspieler_innen und Tänzer_innen realisiert.


Dank ihrer Liebe zu unterschiedlichsten Tanzstilen sammelte sie Bühnenerfahrungen von zeitgenössischem Tanz über Shows und Musicals bis zur Operette. Dementsprechend vermittelt sie mit Freude Ballett, Modern, Jazz, Stepptanz und Bodentraining an Groß und Klein.